Kreismeisterschaften 2016

Am Wochenende 15./16.10.2016 fanden in Lindenberg die Kreismeisterschaften des Barnimer Nachwuchses statt. Insgesamt konnten wir 3x Gold , 2x Silber und 1x Bronze in den Einzeln gewinnen.

Beste Spielerin wurde Anja Kopischke, die gleich 3 mal auf den Podest stand und sich bei den B-Schülerinnen Silber, bei den A-Schülerinen Bronze und bei der weiblichen Jugend bis 18 J. überraschend Gold gewann. Auch Antonia Fischer sicherte sich einen Kreismeistertitel bei den A-Schülerinnen und holte Silber bei der weiblichen Jugend bis 18 J. Glückwunsch an die beiden.

Bei den Jungen kam Lukas Juckel wie erwartet ins Finale. Doch dort stand Ihm der Top Favoriet Tom Heine vom TTC Finow Eberswalde gegenüber. Tom gewann auch die beiden ersten Sätze knapp mit jeweils 11:9. Doch dann drehte Lukas auf und zeigte sein bestes Tischtennis. Er gewann dann die nächsten 3 Sätze souverän 7, 3, 3 und sicherte sich damit zum ersten Mal den Kreismeistertitel der männlichen Jugend bis 18 J. Glückwunsch dazu.

Auch unsere Neulinge unter Trainer Hans Buley konnten Ihre erste Wettkampferfahrung bei der C-Schüler Konkurrenz sammeln und auch gleich Bronze im Doppel gewinnen. Glückwunsch an Constantin Schreier, Elijah Sasse und Robben Schmidt.

Print Friendly, PDF & Email