Gold, Silber und 2x Bronze

Gold, Silber und 2x Bronze war die Ausbeute bei den Kreismeisterschaften Barnim der Herren am Sonntag, den 25.10.2015 in Biesenthal. Insgesamt waren 48 Teilnehmer aus 9 Vereinen am Start. Werneuchen trat mit insgesamt 10 Spielern an, von denen 7 die Vorrunde überstanden. Dabei ist besonders zu erwähnen, dass unser Schüler Lukas Juckel (14) sich einen hervorragenden 2. Platz in der 6er Gruppe erspielte und es somit bis ins Achtelfinale schaffte, wo er dann gegen den Noppenspieler Körbel (Melchow/Grüntal) ausschied. Auch überraschte Micha Runge, der in der Vorrunde ebenfalls gegen Körbel verloren hatte, mit einem 3:2 Achtelfinalsieg gegen den an Nummer 1 gesetzten Spieler des Turniers, Rico Schinkel (Finow). Ins Viertelfinale (Top 8) schafften es dann weiterhin 5 Werneuchener Spieler (Lochner, Sucrow-Linsmeier Brüder, Runge & Neffin)

Turniersieger wurde dann jedoch Johannes Gohlke vom TTC Finow-Eberswalde der im Finale gegen Stefan Lochner (Silber) klar mit 3:0 gewann. Bronze holte Calvin Sucrow-Linsmeier vor Vereinskamerad Micha Runge. In der Doppelkonkurrenz konnte der Kreismeistertitel erneut nach Werneuchen geholt werden. Stefan Lochner & Ben Neffin siegten im Finale gegen Körbel / Sawinsky (Melchow/Grüntal) mit 3:1. Bronze holten Micha Runge & Colin Sucrow-Linsmeier im kleinen Finale gegen Jahn / Siebert (Motor Eberswalde).

 

Medaillenspiegel Kreismeisterschaften Barnim 2015:

Gold Silber Bronze
SV RW Werneuchen 5 1 3
TTC Finow 4 7 2
SV Melchow Grüntal 1
SV Motor Eberswalde 3
TSV Lindenberg 1
Bernauer TTC 1
Print Friendly, PDF & Email