Landesmeisterschaften 2017

An diesem Wochenende fanden die Landesmeisterschaften Nachwuchs mit den jeweils 24 besten brandenburgischen Tischtennisspieler in jeder Altersklasse statt. Wir waren mit 4 Teilnehmern am Start. Am Samstag spielte Antonia Fischer (14) bei den A-Schülerinnen und kam bei den Einzeln leider nicht über die Gruppenphase. Auch Anja Kopischke (13) trat bei den A-Schülerinnen an und schaffte es bis zum Achtelfinale, wo dann das Lospech ihr die künftige Siegerin des Turniers zugelost hat. Bennet Buchert (10) qualifizierte sich bei den C-Schülern. Er verlor ebenfalls leider sehr knapp im Achtelfinale und kann auf seine Leistung bis dahin sehr stolz sein. Am Sonntag überstand Antonia Fischer (14), die sich auch bei den Mädchen bis 18 J. qualifizieren konnte, die starke Vorrunde der bis zu 5 Jahre älteren Mädchen und kam bis ins Achtelfinale. Im Fazit können wir stolz auf unsere 4 Starter sein, sich für das Turnier qualifiziert zu haben, dennoch ist es Schade, dass es in diesem Jahr wieder keine Medaillie gab.

Print Friendly, PDF & Email