Saisonabschluss mit tollen Ergebnissen

2 Meisterschaften – 2 Aufstiege – alle gesetzen Ziele der Mannschaften wurden erreicht.

 

1. Meisterschaft in der Landesliga Schüler (bis 14)

in der kommenden Saison wird die Mannschaft in der Landesliga Jugend (bis 18) antreten. Desweiteren laufen Planungen eine neue Schülermannschaft an den Start zu schicken.

Die Sieger vlnr: Alec Keiling, Antonia Fischer, Lukas Juckel (ML), Luca Grabarek, Mika Keiling

 

1. Herren sichert Klassenerhalt mit Platz 8 in der Landesliga Ost

nach einer hart umkämpften Saison mit vielen ausgeglichenen Punktspielen steht nun endgültig der Klassenerhalt fest. Da es keine Absteiger aus der Verbandsliga in des Osten geben wird, bleibt Platz 8 vom Abstieg verschont.

vlnr: Micha Runge, Colin Sucrow-Linsmeier, Stefan Lochner, Ben Neffin (ML)

 

2. Herren sichern sich Platz 3 in der Barnimliga

damit sichern Sie sich den Aufstieg in die 2. Landesklasse Ost und werden nächste Saison mit einer neu formierten Mannschaft dort zu überzeugen wissen.

vlnr: Kirk Fischer, Mario Grupe, Calvin Sucrow-Linsmeier, Reomo Hempel (ML)

 

3. Herren werden ohne Punktverlust Meister der 1. Kreisklasse

und sichern sich damit den direkten Aufstieg in die Barnimliga. Dort heißt es sich nächstes Jahr zu behaupten.

vlnr: Falko Gröning, Paul Meik (ML), Peter Möller, Axel Neumann, Lars Oppermann (ohne Foto)

 

4. Herren mit hervorragenden Mittelfeldplatz 6 in der 1. Kreisklasse

Saisonziel erreicht. Nächste Saison, mit verstärkter Mannschaft, kann eine Platzierung im oberen Tabellenkopf angegriffen werden.

vlnr: Uwe Koppe (ML), Klaus Kulczak, Lukas Juckel, Bernhard Buske, Jörg Peleikis

 

5. Herren sichern sich Klassenerhalt mit Platz 8 in der 2. Kreisklasse

nach dem Aufstieg in der letzten Saison konnte das Ziel Klassenerhalt souverän erreicht werden.

vlnr: Ralf Werner (ML), Holger Gericke, Gabi Kwasniewski, Frank Bielig

 

6. Herren holten erwartungsgemäß Platz 7 in der 3. Kreisklasse

auch in der nächsten Saison wird wieder ein Mittelfeldplatz erwartet.

vlnr: Hans Siedler, Norbert Meyer, Gabi Trott, Hans Buley (ML)

ohne Foto: René Mechel, Rosi Spengler, Alex Herzberg, Rita Manthey, Ludwig Böhme, Oliver Holz

Kreisranglisten mit mittleren Erfolgen

Am Wochenende 30.04 / 01.05. fanden in Lindenberg die diesjährigen Kreisranglisten statt. Wir traten am Samstag bei den Nachwuchsspieler mit insgesamt 11 Schülern an. Die Ergebnisse waren durchwachsen. Während die Mehrheit unserer Nachwuchsspieler den Erwartungen nicht stand hielt, konnte sich Anja über Gold bei den B-weiblich, Antonia über Gold bei den A-weiblich + Mädchen und Lukas sich über ein überraschendes Silber bei den Jungen bis 18 sichern. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Bei den Herren am Sonntag, den 01.05.2016 schafften es Colin, Calvin und Ben sicher aus den Vorrunden. Jedoch scheiterten dann alle 3 in der nächsten Zwischenrunde an den starken Finowern, die dieses Jahr das Turnier absolut dominierten.

Volleyballturnier der Vereine

Heute fand wieder das traditionelle Volleyballturnier der Vereine Werneuchen statt. Erwartungsgemäß konnte die Tischtennismannschaft wieder einen Podestplatz erringen. Tischtennis trat mit Mario Grupe, René Mechel, Frank Bielig, Falko Gröning, Mathias Krieger & Lars Oppermann an. Glückwunsch an euch!!

 

Schüler gewinnen Landesliga souverän

Im letzten Punktspiel der Saison konnte auch der JSV Schwedt vor heimischer Kulisse mit 10:3 besiegt werden. Somit sind unsere Schüler zum ersten Mal in unserer Vereinsgeschichte Sieger der Schüler Landesliag Ost, und das ohne Punktverlust. Herzlichen Glückwunsch zum Titel an (v.l.n.r.) Antonia Fischer, Alec Keiling, Luca Grabarek, Mika Keiling und dem Mannschaftsführer Lukas Juckel.

Schüler: Werneuchen – Finow 10:2

Heute Vormittag besiegten unsere Schüler im Meisterschaftsspiel den Zweitplazierten TTC Finow-Eberswalde 2 mit 10:2. Nun steht dem Meisterschaftstitel in der Landesliga der Schüler nichts mehr Entgegen. Es wäre das 1. Mal, dass Werneuchen diesen Titel gewinnt. Wir bedanken uns für die vielen Fans, die uns so toll beim Punktspiel angefeuert und bejubelt haben. Werneuchen mit: Lukas Juckel (C), Alec & Mika Keiling, Luca Grabarek und Antonia Fischer.

Schüler weiter auf Meisterschaftskurs

Gestern besiegte unsere Schülermannschaft souverän die 1. Mannschaft vom SV Motor Eberswalde mit 10:4 vor heimischer Kulisse. Bis zum 3:3 Zwischenstand schien die Partie sehr spannend und ausgeglichen zu werden. Doch im hinterem Paarkreuz konnten unsere Schüler  Alec & Antonia am Anfang besser Punkten als die Gäste. Doch nach deutlichen Traineranweisungen kämpften sich auch das vordere Paarkreuz mit Lukas & Luca zu Ihren Siegen. Die Landesligameisterschaft ist nun greifend nah. Nächstes Wochenende heißt es dann die Tabellenführung gegen die 2. Plazierten vom TTC Finow zu verteidigen. Viel Erfolg dafür.

Zwischenstand Tabelle Landesliga Ost Schüler  (14.02.2016):

LEM Senioren: 1x Silber, 2x Bronze

Am Samstag, dem 30.01.2016 fanden die Landesmeisterschaften der Senioren in Ludwigsfelde statt.
4 Werneuchner hatten sich dafür qualifiziert:

Roswitha Spengler – Damen Ü70
Bernhard Buske – Herren Ü60
Hans Buley – Herren Ü70
Ludwig Böhme – Herren Ü75

Da unsere Teilnehmer ohne große Erwartungen in das Turnier gestartet sind, ist es umso erfreulicher, dass Sie mit 3 Medaillien zurückkehren konnten. Wir gratulieren Rosi ganz herzlich zu Silber im Doppel mit Petra Werner (SG BW Eggersdorf) und zu Bronze im Einzel. Auch Glückwunsch an Bernhard, der im Doppel zusammen mit D. Breitling (TSV Stahnsdorf) eine Bronzeplatzierung gewann.

Ausflug German Open 2016

Am Samstag, den 30.01.2016 machten wir von 9.45 Uhr bis 23.00 Uhr, mit insgesamt 14 Sportfreunden einen Vereinsausflug zu den German Open 2016 in der Max-Schmeling-Halle in Berlin.

Dabei nutzen (v.l.n.r.) Tom, Antonia, Anja, Luca, Calvin und Lukas die Chance und haben erfolgreich das Sportabzeichen im Tischtennis bestanden. Glückwunsch dazu.

Die Autogrammjagt mit den besten Spielern der Welt war ein besonderer Spaß, vor allem für unsere Jüngsten:

Lukas mit Timo Boll                                Antonia mit Timo Boll

    

Luca mit Timo Boll                                                   Luca mit Ma Long

 

 

4x Bronze bei Landesmeisterschaften

Am Wochenende 12./13.12.2015 fanden die Landesmeisterschaften der besten 24 Brandenburger Schüler und Schülerinnen in je 8 Altersklassen in Luckau statt. Zum Höhepunktturnier des Jahres konnten wir diesmal 4 Tickets sichern. Am Samstag traten Antonia Fischer bei den A-Schülerinnen und Lukas Juckel bei den A-Schülern an. Während Antonia sich in Ihrer höheren Altersklasse nicht behaupten konnte, denoch aber gut mitspielte, überzeugte Lukas, besonders im Doppel mit Joey Voss (ESV Prenzlau). Im Viertelfinale konnen Sie sogar das an Nummer eins gesetzte Doppel aus Cottbus schlagen. Lukas gewann dann bei seiner ersten LEM Teilnahme Bronze.

Am Sonntag trat dann Antonia in Ihrer Altersklasse, B-Schülerinnen, an und überzeugte dort alle. Im Einzel kämpfte sie sich bis ins Halbfinale vor und belohnte Ihre starke Spielweise mit Bronze. Auch im Doppel mit Kira Zippel (Woltersdorf) gab es eine Bronzemedaillie. Dort wäre aber auch etwas mehr drin gewesen.

Calvin trat am Sonntag bei den Jungen bis 18 an. In der Vorrunde überraschte er mit einen grandiosen 3:2 Sieg gegen Johann Toll (Finow) der in der Gruppe als Favorit gesetzt wurde. Auch das Achtelfinale konnte Calvin souverän 3:1 gewinnen. Im Viertelfinale war dann gegen den späteren Finalisten Friedrich (Lübbenau) nichts mehr zu holen. Im Doppel ergab die Auslosung leider ein schlechtes Ohmen. Nachdem die 1. KO-Runde problemlos überstanden wurde musste Calvin und sein Doppelpartner Julian Böttcher (Lindenberg) gegen die hochdotierten Kohlbrenner/Markgraf ran. ÜBERRASCHEND siegten unsere Jungs gegen das an Eins gesetzte Doppelpaar mit 3:0 und schaften es bis in Halbfinale. Somit konnte Calvin sein letztes Jugendjahr mit einer klassen LEM-Bronze abschließen.

4 mal Bronze ist eine wahre Überraschung. Alle Teilnehmer standen auf dem Podest. Wir beglückwünschen unsere DREI und bedanken uns beim Trainerteam Hans, Kirk & Ben.

Weitere Bilder zur Landenmeisterschaft:  HIER

1 2 3